Wie kann ich einen selbstgemachten Diffusor für ätherische Öle und Seife herstellen 2

Wie kann ich einen selbstgemachten Diffusor für ätherische Öle herstellen?

Niemand mag die künstlichen Düfte. Eigentlich können viele ätherische Ölseife ein wenig duftenden Diffusor für einen Hit der natürlichen Aromatherapie zu Hause sein. Niemand kann sich weigern, die schöne Diffusor produzieren die riechenden selbst wie die ätherische Ölsuppe, die am besten in einem kleinen Raum wie ein Büro oder Einzelzimmer funktioniert. Bevor Sie beginnen, ist es wichtig, sowohl ein Rezept als auch die notwendigen Zutaten zu haben. Was Sie brauchen sind:

Material: 300 Gramm Sojawachs, ätherisches Öl, getrocknete Blumen, Seil, Metallschnalle.

Werkzeuge: Schüssel aus rostfreiem Stahl, Messbecher, Form, Thermometer.

  1. Erhitzen Sie das Sojawachs und gießen Sie es in die Form. Zum Erhitzen von Bohnenwachs eignet sich am besten eine Wassermantelheizung oder eine direkte Heizung. Rühren Sie weiter in eine Richtung, im oder gegen den Uhrzeigersinn, bis die Topftemperatur von 70° - 100° erreicht ist.

Wie kann ich einen selbstgemachten Diffusor für ätherische Öle und Seife herstellen 2

  1. Fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzu. 100 g Bohnenwachs und 5 ml ätherisches Öl sind eine gute Mischung. Bei übermäßiger Zugabe von ätherischem Öl erhöht sich das Gewicht der Wachsflocken. Denken Sie daran, das Sojawachs und das ätherische Öl gründlich zu mischen. Geranie, Lavendel, Orangenblüte, Rosmarin, Vanille und andere ätherische Öle sind eine gute Wahl.

Wie kann ich einen hausgemachten Diffusor für ätherische Ölseife herstellen 3

  1. Gießen Sie die Mischung in die 2/3 Höhe der Form. Eine schöne Wachsplatte wird nicht dick sein, das hängt nicht nur von der visuellen Beobachtung, sondern auch von der Erfahrung ab. Wenn das Wachs noch nicht ausgehärtet ist, ist es an der Zeit, die getrockneten Blumen hinzuzufügen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel auftragen. Getrocknete Blumen müssen nicht in Wachs getaucht werden, ein wenig Tau ist besser.
  2. 2 bis 4 Stunden trocknen lassen und den Schimmel entfernen. Denke daran, dass du sie nicht zu früh entfernst. Dann drücken Sie die Metallschnalle in die vorderen und hinteren Löcher. Schließlich band das vorbereitete Seil in die Löcher, dann eine schöne duftende Suppe Diffusor geboren wurde. Sie können im Auto, Tasche hängen, oder sogar im Schlafzimmer, natürlich kann es auch in der Umkleidekabine platziert werden, die die traditionellen Kampfer Ball gegen Bakterien, Schimmel Beweis und Motten-Proofing ersetzt.

Wie kann ich einen selbstgemachten Diffusor für ätherische Öle herstellen 4

Der wohlriechende Duft der ätherischen Öle Seife Diffusor kann ein Jahr oder so dauern. Bei manchen besonderen Anlässen weiß man nicht, was man als Geschenk wählen soll. Dies ist ein lustiger Weg, um die Vorteile der Aromatherapie auf einer begrenzten Basis zu nutzen. Ist das nicht einfach? Kommen Sie mit mir, um verschiedene Kompositionen und Formen zu entwerfen!