Ultraschall-Diffusor

3 Arten von top bewerteten Aromatherapie-Diffusoren, die Strom benötigen

Aromatherapie Diffusoren sind in der Regel einfache Geräte, die nur gut für die Bereitstellung eines angenehmen Duftes sind. Möchten Sie mehr über Aromatherapie-Diffusor und einige Diffusor-Mischung, die Strom benötigen zu lernen? In diesem Artikel haben wir die am besten bewerteten elektrischen Aromatherapie-Diffusor auf dem Markt nach vielen Bewertungen online ausgewählt. Hier werden wir auch gute Ratschläge geben, um Ihnen zu helfen, das richtige Aroma Diffusor Modell für Ihre Bedürfnisse zu wählen.

  1. Luftbefeuchter-Diffusoren

Luftbefeuchter sind so konzipiert, dass sie die Feuchtigkeit in einem Raum erhöhen. Wenn Sie ätherische Öle zu Ihrem Luftbefeuchter hinzufügen, werden sie zu Luftbefeuchter-Diffusoren. Luftbefeuchter-Diffusoren geben duftenden Dampf in die Luft ab, indem sie Wassermoleküle aufbrechen. Diese Geräte sind besonders gut, wenn Sie in einem trockenen Klima leben und von etwas mehr Feuchtigkeit in der Luft profitieren könnten.

Luftbefeuchter-Diffusor

Luftbefeuchter-Diffusoren gibt es in vielen Größen, Formen und Preisklassen. Sie verwenden Nebel, um die Partikel der ätherischen Öle zu verteilen, so dass sie einem Raum etwas Feuchtigkeit hinzufügen können, aber nicht annähernd so viel wie ein Luftbefeuchter. Wenn Sie Ihre Öle mit Wasser mischen, werden sie jedoch verdünnt, und die fehlende Zerstäubung bedeutet größere Ölpartikel. Wenn möglich, sollten Sie einen Luftbefeuchter und einen Diffusor kaufen, wenn Sie die Feuchtigkeit und das Aroma erhöhen wollen.

  1. Heizungsauslässe

Es gibt einen Diffusor für ätherische Öle, der überhaupt kein Wasser verwendet, nämlich den Heizungsdiffusor, der die ätherischen Ölpartikel direkt in die Luft sprüht. Heizungsdiffusoren sind in der Anschaffung preiswerter als Befeuchterdiffusoren und sind leise im Betrieb und verbreiten einen angenehmen Duft ohne Lärm. Diese Partikel werden nicht so leicht von Ihrem System absorbiert, und sie verweilen nicht so lange in der Luft.

Heizung Diffusor

Außerdem führt ein längerer Gebrauch mit der Zeit zu Schmutzablagerungen auf den Oberflächen rund um das Gerät. Auch das Gerät selbst muss häufig gereinigt werden. Wenn Sie nur eine aromatherapeutische Umgebung schaffen wollen, ist ein beheizbarer Aroma-Diffusor möglicherweise eine gute Wahl für Sie.

  1. Ultraschall-Diffusor

Man kann sagen, dass es sich um eine perfekte Kombination aus Luftbefeuchter und Ultraschalldiffusor handelt, der Ultraschallwellen und Wasser verwendet, um ätherische Öle in der Luft zu verteilen und auch die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Diese Art von Diffusor und Luftbefeuchter funktioniert, indem elektronische Frequenzen und Vibrationen durch Wasser gesendet werden, um einen Dampf zu erzeugen, der ätherische Öle enthält. Die Ultraschalltechnologie in Verbindung mit der Aromatherapie sorgt für eine Spa-ähnliche Umgebung und verteilt die Öle ohne Hitze und Chemikalien. Daher ist der am häufigsten verwendete Diffusortyp für ätherische Öle heute ein Ultraschalldiffusor.

Ultraschall-Diffusor

Denken Sie daran, verschiedene Öle in Ihrem Diffusor zu verwenden. Wenn Sie ein minderwertiges Öl verwenden, werden die Ölmoleküle durch das Verteilen mit dem elektrischen Diffusor schneller und kleiner zerfallen. Daher ist es am besten, billige oder minderwertige Öle zu vermeiden, die mit anderen Chemikalien und Zutaten verdünnt sind.